HOME | LEBENSGLÜCK | HÖCHSTE ZEIT | MITGESTALTUNG | AKTIVITÄTEN | LINKS | KONTAKT | IMPRESSUM
Akademie-LebensThemen

"Es ist nicht zu wenig Zeit die wir haben, sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen."             Seneca

Die Akademie der LebensKünste präsentiert sich mit unterschiedlichen „Repräsentanten“ der neuen Zeit, mit vielfältigen Themen der LebensKunst und in bunten Formen.

Unter anderen sollen folgende LebensKünste Spiel-Raum finden:

          Die Kunst zu lieben (lebendige Beziehungen gestalten)
          Die Kunst zu arbeiten (Beruf und Lebenssinn in Einklang zu bringen, Führungskunst)
          Die Kunst zu heilen (Wege und Methoden, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen)
          Die Kunst älter zu Werden (Happy Aging statt Anti Aging, Dialog der Generationen)
          Die Kunst Werke zu schaffen (Kunst-Ausstellungen, Malerei, Skulptur etc.)
          Die Kunst des Gestaltens (Design, Architektur, Innenarchitektur, Feng Shui)
          Die Kunst des Darstellens (Theater, Film)
          Die Kunst des Erzählens und Hinhörens (Vorträge, Geschichten, Poesie)
          Die Kunst der Klänge und Melodien (Kunst-Musik-Erlebnisse, Konzerte etc.)
          Die Kunst des Feierns und Genießens (Essen & Trinken & Lebensgenuss)
          Die Kunst der Bewegung (Übungen für Körper und Geist, Tanz, Ballett, gemeinsam Tanzen)
          Die Kunst des Dialogs (Gesprächskreise, Mediation, Symposium, Forum)
          Die Kunst sich zu entwickeln (Selbst-Erfahrung – mit sich und anderen, Seminare, Workshops)
          Die Kunst zu reisen (Erlebnis-Kunst-Reisen, Happy-Aging-Reisen...)
          Die Kunst ... die Sie einbringen möchten!

Ja, leben ist wert-voll – und wir sollten damit achtsam bei unserer Lebens-Gestaltung umgehen, um ein wahres, schönes und gutes Leben zu leben.

Ein „Kind“ der freien Akademie ist beispielsweise die Initiative „TUTZINGER FORUM: GENERATIONEN-DIALOG“.

Darüber wird zur gegebenen Zeit berichtet. Wer so lange nicht warten will, kann sich direkt an die hier angegebene Adresse wenden.